Hi, ich bin Melanie posner

und freue mich Dich hier begrüßen zu dürfen!

Gönn Dir eine Auszeit vom Alltag und deinen Problemen.

Bräuchte dein Tag eigentlich mehr als 24 Stunden? Funktionierst du mehr in Job, Familie, Haushalt, Partnerschaft, im alltäglichen Leben als du wirklich lebst? Sind deine Tage oft anstrengend und nervenzehrend? Gehen dir oft de gleichen (negativen) Gedanken durch den Kopf und du schaffst es nicht, sie zu stoppen?

Wann hast du dir zum letzten Mal Zeit für dich selbst gegönnt, dir etwas Gutes getan und dabei ganz viele wertvolle Impulse für deinen Alltag mitgenommen? 

Gönn dir etwas und nimm dir 4 Stunden Auszeit von deinem Alltag!

Workshop

Achtsam mit Fotografie

Mein Workshop „Achtsam mit Fotografie“ bietet dir ein paar Stunden voller Entspannung, Natur, wertvollen Impulsen zum Thema Achtsamkeit mit Körper und Geist und einen kleine Erste-Hilfe-Box mit Techniken, die du anwenden kannst wenn dich der Stress des Alltags wieder überrollt.

Wir werden 4 Stunden in der Natur verbringen und ich möchte dir den Zugang zur Achtsamkeit über die Fotografie öffnen. Wir entdecken gemeinsam, was Fokus, Blende, Voll- und Halbautomatik mit deinem Leben zu tun haben. Dabei spazieren wir gemeinsam durch den Wald und über die Heide, nehmen die Natur mit allen Sinnen wahr und entdecken die Welt von einer neuen Seite. Ich teile Entspannungstechniken und Achtsamkeitsübungen mit dir, die du anschließend auch einfach in deinen Alltag integrieren kannst.

 Achtung: Dies ist kein Fotografiekurs! Wir nutzen die Fotografie lediglich als Tor zum bewussten, vorurteilsfreien Wahrnehmen.

finde Ruhe und Gelassenheit

fühle dich klarer und zentrierter

lerne den gegenwärtigen Moment intensiv zu spüren und zu genießen

trainiere deinen Geist und steige aus Alltagsautomatismen aus

lerne dich selbst besser kennen

erhalte Tools und Techniken zum Stressabbau im Alltag

Für wen ist dieser Workshop?

Dieser Workshop passt für dich,..

…wenn du die Grundlagen der Achtsamkeit kennenlernen und in deinen Alltag integrieren möchtest
…wenn du gelassener mit hoher Stressbelastung umgehen möchtest
…wenn du dir mehr innere Ruhe, Balance und Lebensfreude wünschst
…wenn du aus negativen Gedankenspiralen, Grübeleien und destruktiven Verhaltensmustern aussteigen möchtest
…wenn du mehr in Kontakt mit dir selbst kommen möchtest

Brauche ich fotografische Erfahrung?

Nein! Du solltest deine mitgebrachte Kamera bedienen können, benötigst aber keine tiefere Kenntnis über Technik und Fotografie. Freude am Fotografieren reicht völlig aus! 

Muss ich eine Kamera mitbringen?

Es ist von Vorteil, wenn du eine eigenes foto-taugliches Gerät mitbringst. Dies muss keine Spiegelreflexkamera sein – eine kleine Digitalkamera oder auch ein Handy mit integrierter Kamera reichen völlig aus.

Was muss ich sonst mitbringen?

Dem Wetter angepasste, bequeme Kleidung und festes Schuhwerk.
Nimm Dir gerne auch einen kleinen Rucksack mit etwas zu trinken und einer Kleinigkeit zu essen mit, evtl. einem Sitzkissen für draussen und was Du sonst noch benötigst.
Bei Fragen melde Dich gerne bei mir.

Kennst du das?

Du sitzst abends auf dem Sofa, der Fernseher läuft und du fühlst dich erschöpft und leer, obwohl du eigentlich alles hast. Einen Job, eine Familie, eine schöne Wohnung oder gar Haus.  Jeder Tag ist anstrengend und obwohl du 1000 Dinge erledigst wird deine ToDo Liste eher länger als kürzer. Du funktionierst mehr als du wirklich lebst. 

So ging es mir viele Jahre, zerrissen zwischen Familie und Beruf. Ich hatte mich selbst verloren. Erst als körperliche Symptome dazukamen, hielt ich inne und machte mich auf eine lange Reise – die Reise nach innen. 

Nachdem ich für mich den Weg zu mehr Gelassenheit, Leichtigkeit und Lebensfreude gefunden hatte ließ ich mich zur Achtsamkeits- und Mentaltrainerin und Meditationslehrerin ausbilden.

Mein Wunsch ist es, mehr Menschen wieder in ihre Kraft zu bringen. Ich möchte die Themen Achtsamkeit, Meditation und Persönlichkeitsentwicklung auf eine moderne und zugleich bodenständige, unaufgeregte Art weitergeben und auch dir zu mehr Lebensfreude, Leichtigkeit und Lebendigkeit verhelfen.

Teilnehmerstimmen

„Du hast es geschafft, mein Bewusstsein ganz neu zu sensibilisieren. Ich bin immer noch geflasht, was das in mir ausgelöst hat.“

„Ich finde dein Konzept fantastisch, es fühlt sich wie eine Droge an, ohne die ich gerade nicht mehr leben kann.“

Es geht darum, dass wir uns selbst erlauben, genau dort zu sein, wo wir sind, und genau so zu sein, wie wir sind, und desgleichen der Welt zu erlauben, genau so zu sein, wie sie in diesem Augenblick ist.

Termine 2020
7. März 2020, 9:30 – 13:30 Uhr
Ort: Syrgenstein-Staufen

Deine Investition in Dich: 
29 €